5 Gründe für ein Treffen mit FORTNA auf der Parcel+Post Expo | FORTNA

Treffen Sie FORTNA auf der
Parcel+Post Expo 2023

Entdecken Sie neue Lösungen, erleben Sie Produktdemonstrationen und treffen Sie Branchenexperten. Besuchen Sie FORTNA auf der Parcel+Post Expo und erfahren Sie, wie Sie intralogistische Prozesse effizienter und nachhaltiger gestalten können.

by FORTNA Thought Leader

Vom 24. bis 26. Oktober 2023 findet im RAI in Amsterdam, Niederlande, eine der wichtigsten Paketlogistik-Fachmessen statt. Branchenführende Unternehmen, Paketlogistik-Experten und Supply-Chain-Führungskräfte diskutieren Branchentrends, informieren sich über neue Technologien und netzwerken.

Die Teilnehmer erfahren, wie Automatisierung und neue Technologien dabei unterstützen, mit Disruption sowie mit der Dynamik und den Anforderungen des Marktes Schritt zu halten. Im Fokus der Veranstaltung: Lösungen, mit denen Prozesse effizienter und nachhaltiger gestaltet werden können.

5 Gründe, die dafür sprechen, FORTNA auf der Parcel+Post Expo 2023 zu treffen, und wie Sie einen Termin vereinbaren - im folgenden Artikel erfahren Sie mehr!

1. Ein Partner für die Automatisierung Ihres Netzwerks

Angetrieben von technologischen Fortschritten und sich ändernden Kundenanforderungen entwickelt sich der Paketmarkt kontinuierlich weiter. Nur wer die Herausforderungen der Branche genau kennt, ist in der Lage, Lösungen anzubieten, die den betrieblichen Anforderungen und den Verbrauchertrends gerecht werden und zu einer höheren Kundenzufriedenheit und Kundenbindung führen. Von der Analyse über die Planung bis zur Implementierung, erarbeitet FORTNA mit Paketdienstleistern die am besten geeigneten Lösungen für jeden einzelnen Sortierknotenpunkt im Netzwerk zu ermitteln und bereitzustellen - vom Zentral-Hub bis zum Last Mile Depot.

2. Leistungsportfolio und Lösungen

Es sind Lösungen gefragt, die Prozesse und Abläufe deutlich optimieren - denn dies ist entscheidend für die Profitabilität von Unternehmen und die Effizienz von Investitionen. Von Förder- und Transporttechnik über Robotik und Bildverarbeitungstechnologie bis hin zu Software: FORTNA bietet bewährte Lösungen für die vielfältigen Anforderungen der Branche. Sie umfassen auch Sortertechnologien, wie Cross-Belt-, Schuh- oder Switch-Sortertechnik und viele mehr. FORTNA verfügt über umfassendes Know-how in der gesamten Bandbreite der Systemplanung - sowohl in der Abwicklung von regulären Paketen als auch in der Sortierung von Klein- und Sonderteilen. Die Lösungen von FORTNA ermöglichen eine Straffung und Vereinheitlichung von Prozessen, Systemeinsatz in der Abwicklung und optimiertes Handling schwankender Mengen in Spitzenzeiten.

3. Das FORTNA Last Mile Solution Center

Nach der Einführung von zentralen Hubs automatisieren Unternehmen nun ihre Umschlaglager nahe am Kunden, die Last-Mile-Depots, um die Effizienz ihres gesamten Netzwerks zu steigern. Das FORTNA Last Mile Solution Center konzentriert sich voll und ganz darauf, Unternehmen bei der Automatisierung und Optimierung dieses speziellen Bereichs ihres Netzwerks zu unterstützen: bei der Verbesserung ihrer Prozesse in beide Richtungen, bei der Beschleunigung der Zustellung und bei der Reduzierung der Kosten. Vereinbaren Sie einen Termin mit dem Last Mile Solution Center Team. Erfahren Sie, inwiefern Modularität und Standardisierung in der Automatisierung der letzten Meile die Anforderungen eines Unternehmens an Skalierbarkeit, Flexibilität und vereinfachter Wartung erfüllt.

4. Partner für Lifecycle Performance Services

Suchen Sie einen Partner, der Sie von der ersten Planung über Lieferung, Implementierung und Live Betrieb über die gesamte Lebenszeit Ihrer Systeme begleitet? Effiziente und konsistente Lifecycle-Services beeinflussen die Lebensdauer eines automatisierten Logistikcenters und den Return on Investment (ROI) erheblich. Regelmäßige Überprüfungen und System Health Checks stellen sicher, dass Ihre automatisierte Lösung ihr volles Potenzial ausschöpftOb Leistungsoptimierung, Retrofit und Modernisierung oder Ersatzteile - FORTNA unterstützt Sie dabei, die Lebensdauer Ihrer Abwicklung zu verlängern und die Leistung Ihrer Anlagen und Prozesse auf Spitzenniveau zu halten.

5. Automatisierung von Logistikdienstleistern (3PL)

3PL Dienstleistungen gewinnen zunehmend an Bedeutung in Logistik und Supply Chain. Sie unterscheiden sich zwar von KEP oder E-Commerce, nichtsdestotrotz benötigen 3PL-Anbieter ebenfalls flexible Lösungen und bewährte Technologien, um die Effizienz ihrer Prozesse im Wareneingang und Warenausgang sowie in der Sortierung zu verbessern. Zudem ist eine robuste technologische Infrastruktur für die Lagerbestandsverwaltung, die Sendungsverfolgung und die Überwachung der Supply Chain in Echtzeit unerlässlich. FORTNA blickt auf eine lange Erfolgsgeschichte zurück, wenn es darum geht, die am besten geeignete Lösung für die Anforderungen von Omnichannel- und E-Commerce-Fulfillment zu finden.

FORTNA unterstützt Sie

Wir freuen uns darauf, Sie auf der Parcel+Post Expo zu treffen. Vereinbaren Sie gern einen persönlichen Gesprächstermin - ob es sich um ein laufendes oder ein neues Projekt handelt, Sie Themen wie Automatisierung, neue Technologien oder andere Ideen besprechen möchten, klicken Sie gern auf den untenstehenden Link und sichern Sie sich einen Termin.

Sie finden FORTNA auf der Parcel+Post Expo in Halle 10, Stand 10.218.