FTS und AMR für die Automatisierung von Lageranlagen | FORTNA

Lösungen: FTS und AMR

Mit FTS und AMR gegen die Herausforderungen des Arbeitsmarkts

In einem Markt, der von Arbeitskräftemangel geprägt ist, ist die Reduzierung unnötiger Laufwege und Transporte der Schlüssel zu effizienteren Prozessen.

Fahrerlose Transportfahrzeuge (FTS) und autonome mobile Roboter (AMR) können sich frei bewegen und selbständig Hindernissen ausweichen. Sie ermöglichen dadurch Transporte ohne Personalbindung oder fest installierte Fördertechnik. Damit steigern sie nicht die Produktivität, reduzieren den Personalaufwand und vermeiden Beschädigungen an Artikeln - ihr Einsatz bietet auch die Skalierbarkeit, die Unternehmen in Zeiten stetigen Wachstums benötigen.

FORTNA arbeitet mit führenden AMR- und FTS-Herstellern zusammen, um flexible, skalierbare und modulare Lösungen zu entwickeln, die den Anforderungen Ihres Unternehmens entsprechen.

dematic-Logo
elettric80-Logo
fetch-robotics-logo
mobil-industrien-roboter-logo
otto-motors-logo
rocla-Logo
seegrid-logo

Flexibel. Sicher. Zuverlässig. Präzise.

FTS- und AMR-Systeme können nahtlos in Bestandsprozesse integriert werden, auch in Abwicklungen mit verteilten Aufnahme- und Abgabepunkten oder bei Sortieraufgaben mit geringen Auftragszahlen und hoher Komplexität. Die modernen Systeme sind in einer Vielzahl von Konfigurationen erhältlich und können schwerere Nutzlasten flexibler und sicherer transportieren als frühere Generationen dieser Technologien.

Automated Guided Vehicles (AGVs) are self-operating mobile robots utilized in distribution to transport products automatically and efficiently. AGVs do not roam independently in a warehouse but are guided by objects on or embedded in the floor such as RFID chips, barcodes or magnetic tape. Most AVGs are contained in a closed-off area.

An Autonomous Mobile Robot (AMR) is a self-operating mobile robot utilized in distribution to transport bins, carts, pallets and other storage media around a distribution floor. Using sensors and safety devices, AMRs can navigate around obstacles and people with little to no manual intervention.

FTSs bieten ein unkomplizierte Integration in Bestandsanlagen mit vielfältigen Schnittstellen zu vorhandenen Systemen. AMRs sind auf Transportanwendungen zur Vermeidung unnötiger Fahrten, zur Steigerung der Produktivität und zur Senkung der Gesamtkosten für den Betrieb ausgerichtet.

  • „Meet-Me-Roboter“ fahren zu einem Mitarbeiter, um eine bestimmte Aufgabe wie Kommissionieren oder Nachschub zu übernehmen.
  • „Follow-Me-Roboter“ verringern die ergonomische und physische Belastung der Mitarbeiter, indem sie beim Kommissionieren oder Auffüllen der Regale die Waren an der Seite ihrer menschlichen Counterparts transportieren.
  • Mobile-Sortation-Roboter“ bieten mehr Flexibilität beim Sortieren ohne fest installierte Förder- oder Sortertechnik.
  • „Mobile-Sortation-Roboter“ bieten mehr Flexibilität, ohne feste Förder- und Sortiersysteme zu benötigen.
autonomes-geführtes-Fahrzeug-automatisiertes-Lager

Das FORTNA Modell - passgenaue Lösungen durch Einsatz der am besten geeigneten Technologie

Das FORTNA Distribution Optimization Framework stützt sich auf Ihre Daten und unsere konzernweit erprobten und entwickelten Prozesse, Tools und Algorithmen. Auf dieser Basis entwerfen und liefern wir Lösungen, die die am besten geeigneten mobilen Anwendungen nutzen.

Wir arbeiten mit einer Vielzahl von Partnern zusammen, ohne uns dabei auf einzelne Hersteller oder Lieferanten zu beschränken. Unser einzigartiger Ansatz ermöglicht eine wirklich innovative und ganzheitliche Planung, die die besten am Markt verfügbare Lösung. Wir unterstützen Sie bei der Auswahl geeigneter Technologien und arbeiten gemeinsam mit dem gewählten Anbieter an der Optimierung Ihrer Lösung. Das Ziel: Ergebnisse, die hinsichtlich Wirtschaftlichkeit und Leistung ihresgleichen suchen.

automatisierte-lager-lösung-agv kommandozentrale-asrs

Volles Potential entfalten - dank intelligentem Warehouse Execution System

FORTNA WES™ optimiert Anlagen und Prozesse mittels künstlicher Intelligenz und maschinellem Lernen zur Steigerung von Wissen und Effizienz. Diese unabhängige, anpassungsfähige Softwareplattform ermöglicht die Einbindung nahezu jeder Art von Technologie als Teil eines modular aufgebauten Konzepts, ohne dass teure und zeitaufwändige Updates am gesamten Bestandssystem notwendig werden.

analyse-business-case-robotik

Proof of Concept: den Business Case rechtfertigen

Komplexe Projekte erfordern häufig einen Proof of Concept, um ihre Wirksamkeit zu validieren und den Business Case zu rechtfertigen, bevor bedeutende Summen für die Lösung investitiert werden. Bei FORTNA steht der Business Case im Mittelpunkt all unseres Handelns. Wir unterstützen Sie bei der Entwicklung des Business Case, bringen alle Beteiligten an Bord und erreichen die Unterstützung auf Vorstandsebene, die Sie für die anstehenden Investitionen benötigen.

fortna
FTS ermöglichen uns flexible Routenänderungen oder Umlagerungen in andere Gebäudeteile - ganz nach Bedarf.

Stellvertretender Vizepräsident

Canadian Tire

FORTNA unterstützt Sie auf Ihrem Weg zur transformativen Distribution.

Kontakt

FORTNA Insights: FTS und AMR