Neuer Gartner® Report: FORTNA wird in aktueller <em>Technology Trends Transforming Warehouse Research</em> genannt

FORTNA-Logo

Neuer Gartner® Report: FORTNA wird in aktueller Technology Trends Transforming Warehouse Research genannt

WES-Funktionen: FORTNA erhält Bestätigung für Technologieentwicklung

ATLANTA, GA (22. Mai 2024) - FORTNA, ein führendes Automatisierungs- und Softwareunternehmen für die gesamte logistische Wertschöpfungskette, wird im Bericht „2024 Gartner Technology Trends Transforming Warehousing - Part 2: Handling Volatility & Complexity“ in der Kategorie Warehouse Execution System (WES) genannt. Laut FORTNA hebe der am 10. April 2024 veröffentlichte Bericht die Schlüsseltechnologien hervor, die die Logistik maßgeblich vorantreiben. Weiterhin unterstreiche er die Notwendigkeit für Unternehmen, anspruchsvollere Optimierungstools für ein wettbewerbsfähiges Umfeld einzuführen.

In dem Bericht heißt es: “The majority of WES focus remains on automated outbound activities and location replenishment, with some offering support for activities, such as cartonization and labeling, while complex inbound, inventory management and location management activities are primarily managed by a WMS. A WES incorporates visibility and insight from the automation layer, helping to direct more efficient outcomes.” Über diese Funktionalitäten ist FORTNA in der Lage, die gesamte Logistik zu automatisieren und zu steuern - mit dem Ergebnis, dass die Prozesse gestrafft und erhebliche Kosteneinsparungen für die Kunden realisiert werden.

Wir sind überzeugt, dass das Modell von FORTNA mit dem Ansatz des Gartner-Berichts zum Verständnis der Lagerkomplexität übereinstimmt und sich auf die Lager der Stufen 3 bis 5 konzentriert, in denen die Volatilität am stärksten ausgeprägt ist. Durch den Einsatz künstlicher Intelligenz, maschinellen Lernens und anderer fortschrittlicher Technologien schafft FORTNA laut Gartner die Voraussetzungen für erhebliche Verbesserungen, die insbesondere in den wichtigen Bereichen Lieferzuverlässigkeit (messbar über die Kenngröße vollständige und rechtzeitige Lieferung) und Kundenzufriedenheit spürbar sind.

Im Bericht heißt es: “WESs enhance work management in automated warehouses and manage the interplay between manual and automated processes. WESs leverage near-real-time insight into work in the automated warehouse, combined with advanced business process logic to improve the flow and prioritization of work, such as picking and replenishment. WESs can be offered independently, they can be embedded in a WMS and still require a WCS, or they can be offered as an extension of a WCS or a “WCS plus,” in effect.”

„Für uns ist die Erwähnung im Gartner-Bericht Ausdruck und Wertschätzung für unseren Einsatz hinsichtlich Innovation und Kundenerfolg und spricht für die Flexibilität unserer Warehouse Execution System (WES)-Lösungen“, sagt Rob McKeel, CEO von FORTNA. „Die Branche fokussiert sich aktuell auf KI-gesteuerte Abläufe und intelligente Robotik. In diesem Kontext ist die Anpassungsfähigkeit unseres WES besonders hervorzuheben. Es ermöglicht die nahtlose Einbindung nahezu jeder Technologie und steigert nicht nur die Produktivität, sondern verbessert auch die Logistikprozesse durch automatisierte Konfiguration, Verwaltung und Koordinierung von Information, auf Realdaten basierende Erkenntnisse und kontinuierliche algorithmische Optimierung.“

Der Fokus von FORTNA geht über die traditionellen WES-Funktionen hinaus und befasst sich mit Verpackungs- und Palettenoptimierung, Slotting, Workforce Management und mehr, wobei eine breite Palette an neuen Technologien zum Einsatz kommt. Der Gartner-Bericht verdeutlicht auch die zunehmende Wichtigkeit von KI und ML in der Logistik - ein Bereich, in dem sich die Mitarbeitenden von FORTNA jeden Tag für hohe Leistungen einsetzen, insbesondere beim Pick-Routing in Echtzeit und der dynamischen Neupriorisierung von Aufgaben.

WES nimmt unter den Trends in der Automatisierung von Lager und Logistik eine zentrale Rolle ein. FORTNA ist Vorreiter, wenn es um die Entwicklung von Funktionen für die stufenlose Kommissionierung und Prozessoptimierung in verschiedesten Bereichen geht. Kunden können darauf vertrauen, dass sie mit dieser Expertise gut aufgestellt sind. Nicht nur, um aktuelle betriebliche Herausforderungen zu meistern, sondern auch, um in Zukunft mit innovativen Entwicklungen und gesundem Wachstum in einem dynamischen Bereich der Logistik zu bestehen.

Weitere Informationen über FORTNA und die Nennung im Gartner-Bericht erhalten Sie unter FORTNA.com oder per Download des pdfs zu Technology Trends Transforming Warehousing – Part 2: Handling Volatility & Complexity , mit freundlicher Genehmigung von FORTNA.

Gartner Disclaimer
Gartner does not endorse any vendor, product or service depicted in its research publications and does not advise technology users to select only those vendors with the highest ratings or other designation. Gartner research publications consist of the opinions of Gartner’s research organization and should not be construed as statements of fact. Gartner disclaims all warranties, expressed or implied, with respect to this research, including any warranties of merchantability or fitness for a particular purpose.

GARTNER® is a registered trademark and service mark of Gartner, Inc. and/or its affiliates in the U.S. and internationally and is used herein with permission. All rights reserved.

Über FORTNA
FORTNA ist der Partner weltweit führender Unternehmen für die Transformation von Omnichannel Fulfillment und Paket Distribution. Wir ermöglichen es ihnen, mit der digitalen Disruption und fordernden Wachstumszielen Schritt zu halten – und haben uns damit einen weltweiten Ruf erarbeitet. Wir entwickeln und liefern Lösungen, die unter nahtloser Einbindung intelligenter Software eine rasante, exakte und rentable Auftragsabwicklung und Distribution auf der letzten Meile realisieren. Unser Team, unser innovativer Ansatz sowie unsere Algorithmen und Tools sind der Garant für die optimale Gestaltung von Material- und Informationsflüssen, von Anlagen und von Prozessen. Wir schaffen für unsere Kunden einen täglich spürbaren Mehrwert mit umfassenden Dienstleistungen und Produkten – von Netzwerkstrategien und Zukunftsplanung über die Planung und die Lieferung von Logistikcentern, automatisierten Lager- und Intralogistiksystemen sowie Robotik bis hin zu einer großen Bandbreite von Lifecycle Services. www.fortna.com.

Weitere Informationen erteilt: Cheryl Falk, SVP Global Marketing Communications & Demand Generation
cherylfalk@fortna.com