Optimierung der Auftragsabwicklung | FORTNA

Artikel

Optimiertes Fulfillment durch automatisierte Robotiklösungen

Der E-Commerce verändert die Dynamik der Supply Chain zunehmend. Eine Entwicklung, die den Bedarf an effizienten, flexiblen Fulfillment-Lösungen steigen lässt wie nie zuvor. In diesem Beitrag wird untersucht, inwiefern die Implementierung automatisierter Roboterlösungen das Fulfillment beeinflusst.

In a world where e-Commerce continues to reshape supply chain dynamics, the need for efficient and adaptable order fulfillment solutions has never been more critical. FORTNA, a leading automation and software company for the full logistics value chain, and Geekplus, a pioneer in innovative mobile robotics for logistics, have formed a strategic partnership that marks a significant milestone in the industry. This insight explores the importance of implementing automated robotic solutions in order fulfillment and highlights the key benefits of such implementation.

The FORTNA and Geekplus partnership is set to transform the order fulfillment landscape by combining the deep domain knowledge of FORTNA with Geekplus’ state-of-the-art robotics technology. This collaboration aims to create highly efficient and adaptable automated solutions that empower businesses to streamline operations, reduce costs and enhance overall efficiency in order fulfillment.

Das Fulfillment - eine wachsende Herausforderung

Der E-Commerce hat Unternehmen ungeahnte Möglichkeiten eröffnet, den Kundenservice in einem beispiellosen Umfang auf globaler Ebene auszubauen. Gleichzeitig geht diese Entwicklung aber auch mit erheblichen Herausforderungen einher, insbesondere im Hinblick auf das Fulfillment.

Moderne Verbraucher erwarten schnellere, präzisere und bequemere Lieferdienste. Diese Erwartungshaltung setzt Versandunternehmen unter immensen Druck. Steigende Betriebskosten, längere Lieferzeiten und ein erhöhtes Fehlerrisiko – weil sie derartige, Faktoren einkalkulieren müssen, die das Vertrauen der Kunden schwächen, können die Unternehmen der steigenden Kundennachfrage mit herkömmlichen, überwiegend manuell geprägten Fulfillment-Prozessen kaum mehr gerecht werden.

In response to these challenges, businesses are turning to automated solutions to improve their order fulfillment processes. The FORTNA and Geekplus partnership is at the forefront of this revolution, offering innovative warehouse robotics technology that promises to address these issues comprehensively.

Automatisierte Robotiklösungen implementieren - die wichtigsten Vorteile

1. Erhöhte Effizienz

Mehr Effizienz - das ist einer der wichtigsten Vorteile automatisierter Robotiklösungen. Der Durchsatz mobiler Robotiksysteme ist im Vergleich zu herkömmlichen manuellen Sortier- und Kommissionierverfahren mehr als doppelt so hoch. Mehr Geschwindigkeit und Präzision bedeuten: ein schnelleres Fulfillment und verbesserte Produktivität - Eigenschaften, um die steigenden Anforderungen des E-Commerce-Marktes zu erfüllen.

Herkömmliche manuelle Kommissionier- und Sortierverfahren sind nicht nur langsam, sondern auch fehleranfällig. Menschliches Personal ermüdet; eine Tatsache, die sich negativ auf die Produktivität auswirkt und das Fehlerrisiko erhöht . Automatisierung hingegen liefert kontinuierliche Ergebnisse auf gleichbleibendem Niveau hinsichtlich Leistung und Genauigkeit - und das spart Kosten und sichert Wettbewerbsvorteile.

Es geht nicht darum, die Leistung bereits vorhandener, menschlicher Mitarbeiter*innen durch automatisierte Robotiklösungen zu ersetzen. Vielmehr ergänzen diese Lösungen manuelle Arbeitskräfte und schaffen Synergien zwischen Mensch und Maschine für optimierte Fulfillment-Prozesse.

2. Skalierbarkeit

Da sich der Markt ständig weiterentwickelt, ist Skalierbarkeit ein entscheidendes Kriterium, um wettbewerbsfähig zu bleiben. Die Integration innovativer Robotik gewährleistet, dass Unternehmen ihre Fulfillment-Kapazitäten erweitern können, ohne ihre bestehenden Systeme komplett neu aufzusetzen.

Herkömmliche Fulfillment-Systeme, insbesondere solche, die vorrangig auf manueller Arbeit basieren, sind nur eingeschränkt skalierbar. Eine Erweiterung der Logistik bedeutet in der Regel, dass mehr Mitarbeiter eingestellt werden müssen - oft folgen daraus höhere Gesamtkosten und Schulungsaufwand, dem kaum gerecht zu werden ist. Automatisierte Robotiklösungen können nahtlos nach Bedarf eingebunden werden; das reduziert das Risiko einer Unterbesetzung oder Verschwendung von Ressourcen erheblich. Diese Flexibilität ermöglicht es Unternehmen, schnell auf Veränderungen zu reagieren – ganz gleich, ob es sich um eine erhöhte Nachfrage aufgrund von Saisonspitzen oder um langfristiges Wachstum handelt.

3. Prozessoptimierung in Lager und Logistik

By integrating advanced robotics into warehouse operations, customers can significantly optimize their processes. Order accuracy is improved and storage utilization is maximized, reducing labor costs. For example, Geekplus’ robotics solutions, integrated into FORTNA’s Warehouse Execution System (WES™), offer real-time order priority adjustments. This dynamic approach allows businesses to adapt quickly to operational changes, assign tasks to the most suitable automation and further improve throughput while reducing picking costs.

Konventionelle Arbeitsschritte in der Logistik sind oft nicht effizient, da die Mitarbeitenden lange Strecken zur Auslagerung von Artikeln zurücklegen, was zu längeren Bearbeitungszeiten und einem höheren Fehlerrisiko führt. Der Einsatz von Robotik schafft Abhilfe. Automatisierte Roboter navigieren schnell und präzise durch die Gassen im Lager und sortieren und kommissionieren die richtigen Artikel in der optimalen Reihenfolge.

Die Priorisierung von Aufträgen in Echtzeit und die damit verbundene Fähigkeit, flexibel auf spontane Veränderungen zu reagieren, sind entscheidende Faktoren, durch die Top-Unternehmen sich von ihren Mitbewerbern abheben. Bei Schwankungen in Bezug auf die Dringlichkeit der Kundenaufträge reagiert das automatisierte System sofort und stellt die Bearbeitung von Aufträgen mit hoher Priorität voran. Die Effekte: gesteigerte Kundenzufriedenheit und Risikominimierung kostspieliger Verzögerungen.

4. Höhere Kundenzufriedenheit

Eine schnellere und präzisere Auftragsabwicklung führt zu größerer Kundenzufriedenheit, Loyalität und Kundenbindung. Die Kombination aus menschlicher Arbeit, bewährter Technologie und automatisierten Lösungen ermöglicht es Unternehmen, Aufträge pünktlich und mit größerer Präzision zu bearbeiten und so ein positives Kundenerlebnis sicherstellen – denn in der wettbewerbsorientierten E-Commerce-Landschaft ist es entscheidend, Kundenerwartungen zu erfüllen und zu übertreffen.

Kundenzufriedenheit ist der Eckpfeiler für den Erfolg im E-Commerce. Seitdem Unternehmen ihre digitale Präsenz ausbauen und einen globalen Kundenstamm bedienen, sind die Erwartungen an eine nahtlose und fehlerfreie Auftragsabwicklung höher denn je. Jede Verzögerung, jeder Fehler bei der Auftragsbearbeitung kann Konsequenzen haben: unzufriedene Kunden, ein geschädigter Ruf der Marke und sogar zu Umsatzeinbußen.

Automatisierte Robotiklösungen bieten eine Möglichkeit, diese Kundenerwartungen nicht nur zu erfüllen, sondern sogar zu übertreffen. Die hohe Geschwindigkeit und Genauigkeit dieser Systeme stellt ein schnelles und präzises Fulfillment sicher. Vor dem Hintergrund, dass Kunden eine Same-Day- oder Next-Day-Lieferung voraussetzen, ist Automatisierung ein Muss! Unternehmen, die in diese Technologien investieren, haben die besten Voraussetzungen, um ihren Kunden ein hervorragendes Erlebnis zu bieten.

5. Ein besserer Arbeitsplatz

Mitarbeitende sind in der Lage, sich durch den Einsatz mobiler Robotiksysteme verstärkt auf weniger anstrengende, weniger repetitive Aufgaben zu konzentrieren. Das schafft mehr Sicherheit in der individuellen Arbeitsumgebung - und von der dadurch höheren Arbeitsleistung profitieren auch die Unternehmen. Außerdem zahlt dies direkt auf die ESG-Verpflichtungen ein und fördert eine bessere Unternehmens- und Arbeitsplatzkultur.

Die Arbeit in Logisitikzentren ist in der Regel körperlich sehr anstrengend und zeichnet sich durch sich wiederholende Aufgaben, schweres Heben und stundenlanges Stehen oder Gehen aus. Dies bringt Ermüdung, Verletzungen und Unzufriedenheit am Arbeitsplatz mit sich. Weil die Einhaltung von ESG-Grundsätzen und das Wohlbefinden der Mitarbeitenden für Unternehmen zunehmend wichtige Kriterien sind, ist die Integration von Robotik ein wichtiger Schritt nach vorn.

Robotiksysteme übernehmen die körperlich anstrengendsten und repetitiven Aufgaben und ermöglichen es menschlichem Personal, erfüllendere, weniger anstrengende Aufgaben zu übernehmen. Dies verbessert nicht nur die Qualität des Arbeitsumfelds, sondern trägt auch zu einer höheren Zufriedenheit und Bindung der Mitarbeitenden bei. Sie sind in der Lage, sich auf Aufgaben zu konzentrieren, die Kreativität, die Bereitschaft, Probleme zu lösen und Entscheidungen zu treffen erfordern - und das zahlt ein auf ihr Engagement und ihre Motivation.

Innovation und Nachhaltigkeit

Both FORTNA and Geekplus are committed to innovation, sustainability and delivering solutions that align with the latest industry trends and regulations. The FORTNA and Geekplus partnership signifies a significant milestone in the robotics shake-up of order fulfillment automation. The combination of domain knowledge and cutting-edge robotics technology allows businesses to stay ahead of industry trends and regulations, ensuring they meet the evolving demands of their customers and the marketplace.

The pace of technological innovation is relentless and the FORTNA and Geekplus partnership places businesses at the forefront of this innovation wave. Robotics technology is advancing rapidly, with continuous improvements in speed, accuracy and adaptability. Companies that integrate these innovations into their order fulfillment processes gain a significant competitive edge.

Innovative Technologien wie künstliche Intelligenz (KI) und maschinelles Lernen sind zunehmend in Robotiksysteme integriert, damit diese sich an veränderte Umgebungen anpassen und Abläufe in Echtzeit optimieren können. Die Fähigkeit, sich schnell an sich verändernde Marktanforderungen, Disruption der Supply Chain und veränderte Verbrauchervorlieben anzupassen, ist ein entscheidender Aspekt, um in der modernen Unternehmenslandschaft wettbewerbsfähig zu bleiben.

Published/Updated 11/13/23